Sprechen und dabei beatmet werden (Maskenbeatmung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sprechen und dabei beatmet werden (Maskenbeatmung)

      Das Video zum Thema finde ich ganz sehenswert:

      Mir gefällt, dass die Maske so klein ist und wenig von seinem Gesicht verdeckt. Außerdem versteht man ihn sehr gut.

      Ich persönlich komme zur Zeit tagsüber noch ohne Beatmung aus, merke aber, dass längeres Reden am Stück an manchen Tagen anstrengend ist.

      Mich würde interessieren, nutzt jemand von euch tagsüber eine nicht-invasive Beatmung? Wie kommt ihr damit klar? In welcher Form nutzt ihr sie (z.B. Maske? Wenn ja, was für eine? Oder z.B. einen Schlauch mit Mundstück?)
    • Hallo Kopfstand,

      auch wenn ich nicht selber betroffen bin antworte ich Dir, damit in das Thema mal etwas Bewegung kommt :1f609:

      Sandra nutzt zeitweise tagsüber die nicht-invasive Beatmung, jenachdem, ob sie Bedarf hat oder nicht. Sie nutz dafür 2 Masken, eine etwas größere Nasenmaske mit einer Art Luftpolster zur Abdichtung, die 2. ist eine individuell angefertigte Nasenmaske. Die individuell angefertigte Maske ist kleiner und ermöglicht dadurch das Tragen der Brille und ist auch nicht so präsent im Gesicht, wie andere Maske.

      Sprechen ist wohl nicht ganz so einfach, eigentlich spricht Sandra nur während der Ausatmungsphase, laut Atemtherapeutin in der Klinik kann man das aber angeblich trainieren, sogar Essen geht während der Beatmung, was wir uns gar nicht vorstellen können. Ich kann mir nicht mal vorstellen, dass man überhaupt und sogar ohne Unterbrechung sprechen kann, denn gerade wenn der Druck beim Einatmen anliegt wüsste ich nicht wie man dann kommunizieren kann. Aber: Da es andere auch schaffen, muss es irgendwie gehen.

      Die im Video gezeigt Maske entdeckte ich auch letztens bei Philips Respironics. Die Maske sieht sehr interessant und unauffällig aus, könnte aber je nach Nasengröße vielleicht auch nicht so gut passen.

      LG
      Gregor
      Man wird alt wie ne Kuh und lernt immer noch dazu....